Textversion für blinde und sehbehinderte Personensitemap
HOME

1968-1971 Continental Mark III

Die Mark-Serie erlebte ihre Wiedergeburt mit dem neuen Continental Mark III, welcher mit dem Mark III-Modell von den 50iger Jahren überhaupt nichts zu tun hatte. Der 1968 vorgestellte Continental Mark III übernahm gewisse stilistische Aspekte des 1957er Continental Mark II. So wurde die Reserveradausbuchtung am Kofferraumdeckel übernommen. Der Continental Mark III war auch der erste Mark mit verborgenen Doppelscheinwerfern, ein Identifikationsmerkmal welches bis 1983 die Mark-Reihe prägte.

Es entstand ein aussergewöhnliches Automobil. Eine wunderschöne, lange Motorhaube (die auch bis 1979 ein Merkmal aller Mark-Typen werden sollte), der typisch, quadratische Chrom-Kühlergrill und eine elegante Linie liessen dieses Auto äusserst exklusiv wirken. Unter der Haube wirkte ein neu entwickelter 7.5l (460ci) Ford-Motor welcher 365 PS leistete.

Der Continental Mark III bot sehr viel Luxus und wurde als Konkurrent zum Cadillac Eldorado gesehen. Zahlenmässig wurde der Cadillac Eldorado mehr verkauft, aber der Continental Mark III war ein sehr individuelles Sportcoupé welches mit keinem anderen Automobil verwechselt werden konnte. So eigenständig und zeitlos ist das Design. Heute sind die Mark III’s in gutem Zustand gesuchte Wagen, welche im Preis kontinuierlich steigern. 365 PS wurden in der ganzen Mark-Reihe bis 1998 nie mehr überboten, wer also sportliche Ambitionen mit einem Luxuswagen dieser Klasse stillen will, sollte auf den Mark III ein Auge werfen.

Die untenstehenden Angaben zeigen, dass der Continental Mark III keineswegs ein kleines Auto war, auch wenn die nachfolgenden Marks immer grösser wurden.

Aussenmasse und div. Spezifikationen
Länge: 5.48m (216.1“)
Breite: 2.01m (79.4“)
Höhe: 1.41m (53.0“)
Radstand: 2.97m (117.2“)
Gewicht: 2.1t (4866lb)
Motor: 7.5l (460ci) – 365 PS – 220 PS je nach Modelljahr

  1970 Continental Mark III
1970 Continental Mark III
1969 Continental Mark III

Textversion für blinde und sehbehinderte Personen © 2017 goleon* websolutions gmbh