Textversion für blinde und sehbehinderte Personensitemap
HOME

1973 Continental Mark IV

Das zweite Modelljahr des Continental Mark IV. Das US-Gesetz verlangte verbesserte, schwere Front-Stossstangen (5mph-Bumpers) was dem Continental Mark IV ein neues Gesicht verpasste und ihn schwerer machte. Die Positionsleuchten und Blinker wurden neu gestaltet und der Kühlergrill hinter die Stossstange platziert. Neu für 1973 wurden die Opera Windows als Serienausstattung angeboten. Moondust-metallic Farben wurden neun und sieben verschiedene Vinyldachfarben in Cavalry Twill offeriert. Neu für 1973 und für Lincoln später ein erfolgreiches Standbein bis in die 80er Jahre: die Luxury Group Option. Der Continental Mark IV in Silver Luxury Group war schlicht einfach „quite simply the most beautiful automobile in America“.  


1973 CONTINENTAL MARK IV PHOTO GALLERY


1973 CONTINENTAL MARK IV SILVER LUXURY GROUP GALLERY

 

1973 CONTINENTAL MARK IV & CONTINENTAL BROCHURE



Serienausstattung:

  • 7.5l (460ci) Motor mit automatischem 3Gang-Getriebe
  • Scheibenbremsen vorne und Trommelbremsen hinten
  • „Sure-Track-Brake“ System (ABS)
  • Servolenkung
  • Dreiklanghorn
  • Weisswand Michelin Radial-Reifen 225-15
  • Automatische Feststellbremse
  • Cartier-Uhr mit Datumsanzeige
  • Tageskilometerzähler
  • Warnungsanzeigen für Alternator/Temperatur/Öldruck/Tank/Türen/Bremsen/Sicherheitsgurte
  • „Licht-an“-Warnungssummer
  • Verborgene Doppelscheinwerfer
  • Ferngesteuerter (Kabel) linker Aussenspiegel
  • Innenbeleuchtung Innenraum/Aschenbecher/Handschuhfach/Kofferaum/Motorraum
  • Klimaanlage
  • Getönte Scheiben
  • Elektrische Fensterheber
  • AM Radio mit 4 Lautsprecher
  • Elektrische Antenne
  • Elektrisch 6fach verstellbarer Fahrer und Beifahrersitz
  • Velour/Plüsch-Interieur
  • Vordersitz-Armlehne
  • Mit Teppich ausgekleideter Boden und Kofferraum
  • Aluminium-Radkappen
  • Holzapplikationen
  • Chrom-Stossstangen
  • Voll-Vinyldach
  • Opera Windows
  • Stossstangenschutz vorne (Front bumper guards)
  • Kurvenlichter 


Sonderausstattung:

  • Stoosstangen-Gummischutz (vorne)
  • Doppelauspuffanlage 
  • Tempomat
  • Intervall Scheibenwischer
  • Anhängerkupplung/Haken
  • Beleuchtung für Make-up Spiegel, Kartelesen-Lampe
  • Kabelgesteuerter rechter Aussenspiegel
  • Automatische Abblend/Fernlichtoption mit Coming-Home Funktion
  • Glas-Schiebedach
  • Höhenverstellbares Lenkrad
  • Beifahrersitz 80grad Neigung
  • Elektrisch geheizte Rückscheibe
  • AM/FM Radio
  • AM/FM Multiplex Radio mit Stereo Kassettengerät
  • Diamond fire und moondust Farbe
  • Leder und Vinyl Interieur
  • Elektrische Zentralverriegelung und Kofferaumentriegelung
  • Bodenteppiche und Nummerschildhalter

 

15 Standardfarben:
Schwarz, Weiss, Bordeauxrot (Maroon), Hellgrau metallic, Dunkelblau metallic, Mediumblau metallic, Pastelblau, Dunkelgrün metallic, Mediumgrün metallic, Hellgrün, Hellgelb/gold, Gelb, Mediumgold metallic, Dunkelbraun metallic, Wüstengelb/gold
 
9 optionale Farben (Moondust metallic):
Rot, Silberblau, Efeugrün, Limettengold, Ingwergold, Hell Ingwer, Gold, Dunkelkupfer, Silber (nur in Silver Luxury group option)
 
7 Vinyldach Farben in Cavalry Twill:
Schwarz, Dunkelblau, Dunkelgrün, Dunkelbraun, Beige, Weiss, Gold metallic, Hellblau, Silber Levant Grain (nur in Silver Luxury group option)
 
1973 Continental Mark IV Silver Luxury Group Option:
Ein in Silber eingekleideter Continental Mark IV; zusätzlich zum
Standardangebot wurde folgendes eingepackt:
Silberne Moondust Farbe
Silbernes Lederinterieur oder Meertrauben-rotes Velour 
Silberne Türverschalungen und silberne Teppiche (25-Unze)
Oder Meertrauben-rote Türverschalungen und passende Teppiche
Silbernes Levant-Grain Vinyldach
  1973 Continental Mark IV
1973 Continental Mark IV
1973 Continental Mark IV
1973 Continental Mark IV
1973 Continental Mark IV
1973 Continental Mark IV
1973 Continental Mark IV - modified front due to required heavy bumpers
1973 Continental Mark IV - taillights - soon to be changed for 1974
1973 Continental Mark IV Cartier clock - standard
1973 Continental Mark IV power operated sunroof - optional

Textversion für blinde und sehbehinderte Personen © 2017 goleon* websolutions gmbh