Textversion für blinde und sehbehinderte Personensitemap
HOME

1976 Continental Mark IV Cartier Designer Series

„Cartier has made ist mark with precious jewelry. So the new 1976 Cartier Edition Mark is a creamy grey – the color of freshwater pearls. Its interior sustains the monochromatic look with grey velour, or leather-and-vinyl, and rich cut-pile carpeting” – Der Verkaufsprospekt jedenfalls brachte es auf den Punkt: die Cartier Edition wurde sehr konservativ und klassisch gestylt und war sehr beliebt bei den Käufern.

1976 CONTINENTAL MARK IV CARTIER - PHOTO GALLERY

Das Juwelierhaus aus Paris kreierte einen durch und durch grauen Continental Mark IV. Die Farbe nennt sich „Dove grey – also Taubengrau“. Perfekt in Szene wurde das Fahrzeug mit den rot/weissen Akzentstreifen gesetzt. Das Interieur wurde logischerweise auch in Taubengrau gehalten. Der Käufer konnte zwischen dem plüschigen Grey Velour Cloth oder gleichfarbiges Leder mit Vinyl wählen. Die Füsse der Fahrgäste durften sich auf einen ultradicken Cut-Pile Teppich begeben.  

Ein Vinyldach fehlte natürlich auch nicht. Hier handelt es sich um das „Dove grey Valino Grain Custom Landau Vinyl Roof“ – zu Deutsch ein Taubengraues Landau-Vinyldach, das heisst nur die hintere Hälfte des Daches wurde mit Valino Grain überzogen.
 
Cartier-Firmenschriftzug ist selbstverständlich im Opera Window in gold einlaminiert. Ebenso durfte die 22-Karat Gold „Nameplate“ nicht fehlen. Als Identifikation der Cartier Edition prangte der Cartier-Schriftzug auf dem Armaturenbrett, selbstverständlich konnte der Wagenbesitzer daneben noch seinen Namen eingravieren lassen. Ein Feature welches bis 1983 im Angebot blieb (ausschliesslich für Designer Series).

Spezifische Codes und Preise:
Dove Grey Versailles Velour: JS
Dove Grey leather : KS
Landau Vinyldach in Dove Grey: YE
Aufpreis Moonroof: $ 701.00
 
Aufpreis Cartier Designer Package:
$ 1500.00 mit Leder
$ 2000.00 mit Versailles Velour

 

1976 Continental Mark IV Cartier w/velour interior 1976 Continental Mark IV Cartier w/velour interior
1976 Continental Mark IV Cartier door panel 1976 Continental Mark IV Cartier door panel


Eine Designer Series-Edition wäre nichts Spezielles, wenn nicht auch noch der Kofferraum-Teppich und Reserveradschutzdecke in Wagenfarbe gehalten wurde. Ein Merkmal, welches dem Continental Mark IV exklusiv geschenkt wurde.  

Die Cartier Edition Continental Mark IV ist die am meisten verbreitete unter den 1976 Designer Series Continental Mark IV. Bis heute ist unklar, wie viele Fahrzeuge hergestellt wurden. Die Totalproduktion aller 1976er Mark IV betrug 56.110

Produktionszahl: unbekannt
Farbcode: Dove Grey: 1N

 

 

 

1976 Continental Mark IV Cartier
1976 Continental Mark IV Cartier door panel
1976 Continental Mark IV Cartier
1976 Continental Mark IV Cartier
1976 Continental Mark IV Cartier 1976 Continental Mark IV Cartier 1976 Continental Mark IV Cartier
Cartier logo

Textversion für blinde und sehbehinderte Personen © 2017 goleon* websolutions gmbh