Textversion für blinde und sehbehinderte Personensitemap
HOME

1976 Continental Mark IV Givenchy Designer Series


„Hubert de Givenchy has made his mark many times over as one of Paris’ premier designers. The Givenchy Edition Mark IV is the sparkling turquoise of the Mediterranean Sea. Matching velour upholstery….”
- das ist der original Text des 1976 erschienen Continental Mark IV Katalogs. Zum ersten Mal stylte Hubert de Givenchy einen Continental Mark. Eine Aufgabe, die ihn bis Mitte der 80er Jahre begleitete.

1976 CONTINENTAL MARK IV GIVENCHY - PHOTO GALLERY

Monsieur Givenchy setzte 1976 auf türkis. Völlig entgegen dem Trend der damals populären Erdtonfarben wie zB. Braun und setzte somit Akzente. Sein Continental Mark IV erschien in erfrischendem „Aqua Blue Diamond Fire Metallic“. Dazu gehörte ein weisses Landau-Vinyldach in Normande Grain. Das Interieur wurde entweder in Aqua Blue Velour Cloth, also Stoff oder Aqua Blue Leder geliefert. Damit das Fahrzeug sich auch optisch von den anderen Continental Mark IV’s absetzte, wurde die Givenchy Edition auch mit einem speziellen Armaturenbrett ausgestattet: anstelle der üblichen Holztöne wurden helle verwendet.  

Ab 1976 bei allen Designer Series üblich: die Unterschrift oder Firmenlogo im Opera Window. Natürlich durften bei Givenchy’s Continental Mark IV auch die Zierstreifen (Body striping oder stripe kit genannt) fehlen: Sein frisches Design untermauerte Hubert de Givenchy mit weiss/schwarzen Zierstreifen.
  
Natürlich durfte die 22-Karat Gold „Nameplate“ nicht fehlen. Als Identifikation der Givenchy Edition prangte der Givenchy-Schriftzug auf dem Armaturenbrett, selbstverständlich konnte der Wagenbesitzer daneben noch seinen Namen eingravieren lassen. Ein Feature welches bis 1983 im Angebot blieb (ausschliesslich für Designer Series).
 
Spezifische Codes und Preise:
Aqua Blue Velour Cloth Interieur: JK
Aqua Blue Leder Interieur: KK
Landau-Vinyldach in Weiss: LW
Aufpreis Moonroof: $ 701.00
 
Aufpreis Cartier Designer Package:
$ 1500.00 mit Leder- oder Velour Cloth-Interieur
  

1976 Continental Mark IV Givenchy leather interior 1976 Continental Mark IV Givenchy leather rear seats
1976 Continental Mark IV Givenchy leather rear seats 1976 Continental Mark IV Givenchy leather interior
1976 Continental Mark IV Givenchy 1976 Continental Mark IV Givenchy

Eine Designer Series-Edition wäre nichts Spezielles, wenn nicht auch noch der Kofferraum-Teppich und Reserveradschutzdecke in Wagenfarbe gehalten wurde. Ein Merkmal, welches dem Continental Mark IV exklusiv geschenkt wurde.
 
Die Givenchy Edition Continental Mark IV ist rar. Bis heute ist unklar, wie viele Fahrzeuge hergestellt wurden. Die Totalproduktion aller 1976er Mark IV betrug 56.110
  
Produktionszahl: unbekannt
Farbcode: Aqua Blue Diamond Fire Metallic: 45
 

1976 Continental Mark IV Givenchy
1976 Continental Mark IV Givenchy
1976 Continental Mark IV Givenchy
1976 Continental Mark IV Givenchy
1976 Continental Mark IV Givenchy
1976 Continental Mark IV Givenchy
1976 Continental Mark IV Givenchy - forged aluminum wheels
Givenchy logo

 

Textversion für blinde und sehbehinderte Personen © 2017 goleon* websolutions gmbh