Textversion für blinde und sehbehinderte Personensitemap
HOME

1984-1985 Continental Mark VII
1986-1992 Lincoln Mark VII

 
1984 erschien ein komplett neuer Mark. Dieses Automobil hatte mit dem Vorgänger Mark VI überhaupt nichts mehr am Hut. Stilistische Elemente wurden keine mehr übernommen, ausser der noch angedeuteten Reserveradausbuchtung im Kofferraumdeckel. Der neue Continental (später nur noch Lincoln) Mark VII war kleiner als der Vorgänger aber schneller, leichter und sportlicher. Der Wagen hatte zum Ziel die europäischen Luxus-Coupés wie Mercedes und BMW sowie den Cadillac Eldorado zu konkurrenzieren. Der Lincoln Mark VII war wiederum ein sehr eigenständiges Auto mit europäischen Elementen. Es war ein Neuanfang in der Geschichte der Mark-Series. Vor allem sollten mit diesem Fahrzeug auch die potentiellen jüngeren Käufern angelockt werden.
 
Ab 1986 wurde die Bezeichnung Continental Mark VII durch Lincoln Mark VII ersetzt und zum ersten Mal in der Mark-Geschichte prangerte der Lincoln Schriftzug auf der Karosserie. Der Wagen wurde in seiner langen Bauzeit kontinuierlich verbessert. Bis 1985 wurde ein 5.0l (302ci) eingebaut welcher etwas über 140 PS leistete, ebenfalls gab es im ersten Modelljahr ein von BMW gepowerter 2.4l Turbodiesel. Ab 1986 wurde das Fahrzeug mit einem direkt eingespritzten Motor (5.0l) - „multi port fuel injection“ ausgestattet. Die LSC-Sportversion leistete bis 225 PS.
 
Die amerikanische Presse lobte den Wagen in den höchsten Tönen, technische Raffinessen zeichneten das Sportcoupé aus. Luftfederung, europäisch gestylte Schweinwerfer (das erste Auto in den USA überhaupt) sind nur ein paar Beispiele. Erfreulicherweise fanden auch eine beachtliche Anzahl der Mark VII den Weg nach Europa. Das Auto ist immer noch 5m lang aber wirkt überhaupt nicht so gross. Die Fahreigenschaften sind hervorragend.
 
Die Designer Serie BILL BLASS wurde bis 1992 weitergeführt, dazu gab es noch eine VERSACE-Version und das bereits oben erwähnte LSC-Sportcoupé (Luxury Sports Coupé).


Aussenmasse und div. Spezifikationen:
Länge: 5.15m (202.8")
Breite:  1.80m (70.9")
Höhe:  1.37m (54.2")
Radstand: 2.75m (108.5")
Gewicht: 1.6-1.7t (3782-3807lb) je nach Variante (Blass, Versace, LSC)
Motor: 5.0L V8 (302ci) - 141 PS - 228 PS je nach Modelljahr
Motor: 2.4L R6 Turbodiesel von BMW (Baujahr 1984 - 1985) - 117 PS 

  1984 Continental Mark VII 2.4L Turbodiesel
1984 Continental Mark VII Bill Blass
1990 Lincoln Mark VII LSC
1992 Lincoln Mark VII LSC

Textversion für blinde und sehbehinderte Personen © 2017 goleon* websolutions gmbh